arteist.hr: Božo Vrećo – Sevdah ohne Grenzen

Wie Božo Vrećo beschreiben? Sevdah-Sänger, Liedermacher, Archäologe, gleichzeitig Mann und Frau. Er ist all das Aufgeführte. Geschminkt und bärtig, in schwarzer Kleidung und Stöckelschuhen wartet er auf mich im Zagreber Hotel Palace. Leider haben wir alle häufig unzählige Vorurteile, aber Božo ist derjenige, der sie alle, bis auf den letzten, zunichte macht.

Es ist ein Mann mit unmessbarer positiven Energie, die man ständig fühlt, sowohl während des Gesprächs, als auch während seiner Konzerte. Seiner Stimme werden häufig die Attribute „göttlich“ und „engelsgleich“ zugesetzt und auch wenn es einem als übertrieben erscheinen möge, spätestens wenn man ihn live singen hört, wird jegliche Übertreibung dementiert. Diese nicht alltägliche Stimme und Emotion, die er vermittelt, ist bereits in viele Teile der Welt angelangt. Und obwohl wir uns dem Sevdah nahe fühlen und meinen ihn zu verstehen, weil wir mit ihm aufgewachsen sind, wird die Emotion des Sevdahs ebenso gut auch anderswo empfunden, vor allem in Skandinavien.

MEHR

Teilen:
All rights reserved@BožoVrećo KontaktPrivatnost podataka Contact Data privacy KontaktDatenschutzerklärung