Rezension des Albums „Melek“: Musik Božo Vrećo’s, die nicht von dieser Welt ist

Wenn sich auf dem Album nur die wunderliche Kollaboration mit dem Gittaristen Miroslav Tadić gezeigt hätte, würde die Album-Veröffentlichung des engelhaften Sängers Božo Vrećo ihre Rechtfertigung finden. Aber die melancholische und reflexive Nummer, welche die emotionalsten Sevdahgefühle hervorruft, ist nur eines von sogar 18 Stücken – Kollaborationen „Melek’s“.

(Autor: Zlatko Gall / Album der Woche 07.07.2018)

Teilen:
All rights reserved@BožoVrećo KontaktPrivatnost podataka Contact Data privacy KontaktDatenschutzerklärung